Datenschutzerklärung

Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 24.01.2020-321145904) verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.

 

Haftung für Inhalte dieser Website

Wir entwickeln die Inhalte dieser Webseite ständig weiter und bemühen uns korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen. Laut Telemediengesetz (TMG) §7 (1) sind wir als Diensteanbieter für eigene Informationen, die wir zur Nutzung bereitstellen, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Leider können wir keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Webseite übernehmen, speziell für jene die seitens Dritter bereitgestellt wurden. Als Diensteanbieter im Sinne der §§ 8 bis 10 sind wir nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Unsere Verpflichtungen zur Entfernung von Informationen oder zur Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen aufgrund von gerichtlichen oder behördlichen Anordnungen bleiben auch im Falle unserer Nichtverantwortlichkeit nach den §§ 8 bis 10 unberührt.

Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitte wir Sie uns umgehend zu kontaktieren, damit wir die rechtswidrigen Inhalte entfernen können. Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

 

Haftung für Links auf dieser Website

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Haftung für verlinkte Websites besteht für uns nicht, da wir keine Kenntnis rechtswidriger Tätigkeiten hatten und haben, uns solche Rechtswidrigkeiten auch bisher nicht aufgefallen sind und wir Links sofort entfernen würden, wenn uns Rechtswidrigkeiten bekannt werden.

Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Website auffallen, bitte wir Sie uns zu kontaktieren. Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

 

Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht der Bundesrepublik Deutschland. Bitte fragen Sie uns bevor Sie die Inhalte dieser Website verbreiten, vervielfältigen oder verwerten wie zum Beispiel auf anderen Websites erneut veröffentlichen. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

Sollten Sie auf dieser Webseite Inhalte finden, die das Urheberrecht verletzen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

 

Bildernachweis

Die Bilder, Fotos und Grafiken auf dieser Webseite wurden durch das Unternehmen selbst erstellt oder durch den Urheber abgesegnet.

 

 

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Besuch der Website

Da beim Besuch dieser Website personenbezogene Daten anfallen, erhalten Sie hier einen Überblick, woher, diese Daten kommen, wie sie verarbeitet und später gelöscht werden und welche Rechte Sie im Bezug auf diese Daten haben.

Die Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung der Daten ist:

Völling & Rath GbR

Amalienstr.9

38114 Braunschweig

In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6  Absatz 1 f DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass berechtigtes Interesse daran besteht, den fehlerfreien Betrieb dieser Webseite durch das Erfassen von Webserver-Logfiles zu ermöglichen.

Server

Der Webserver auf dem diese Website gespeichert ist, wird von ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich in Friedersdorf, Deutschland betrieben. Der Server steht körperlich in Deutschland. Für den Betrieb dieser Website wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den gesetzlichen Anforderungen entspricht.

Serverprotokolldateien

Wir speichern Protokolldateien auf unserem Server. Diese enthalten die unter dem Punkt Webbrowser aufgeführten Metadaten.

Diese Daten verarbeiten wir auf Basis einer Interessenabwägung, um die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten, und um Fehler zu erkennen und nachverfolgen zu können.

Diese Serverprotokolldateien werden maximal 7 Tage aufgehoben und dann automatisiert gelöscht.

Speicherung persönlicher Daten

Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentaren im Blog, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.

Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6  Absatz 1 a DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass Sie uns die Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten geben. Sie können diesen Einwilligung jederzeit widerrufen – eine formlose E-Mail reicht aus, Sie finden unsere Kontaktdaten im Impressum.

Emailkontakt

Sie finden auf unserer Website unsere Emailadresse. Über diese können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen.

Alle Daten, die Sie uns in der Email zusenden, verarbeiten wir auf Basis Ihrer Einwilligung. Wenn Ihr Emailkontakt auf den Abschluss eines Vertrages abzielt, so verarbeiten wir Ihre Daten im Rahmen der Erfüllung eines Vertrages.

Alle Daten, die Sie uns per Email zusenden, werden von uns vertraulich gehandhabt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir löschen Ihre Email und die darauf folgende Konversation, wenn Ihre Anfrage von uns abschließend beantwortet worden ist oder sich anderweitig erledigt hat. Wenn der Emailkontakt einem Vertragsschluss diente, so löschen wir Ihre Email nach Erfüllung des Vertrages bzw. nach dem Ablauf gesetzlicher Löschfristen, die dem entgegenstehen könnten.

 

Weitere Dienste

Wir verwenden zur Bereitstellung dieser Website weitere Dienste, die ebenfalls Metadaten verarbeiten. Durch die Nutzung dieser Dienste werden wichtige Elemente der Website bereitgestellt (vgl. Ressourcen unter dem Punkt Webbrowser), ohne die eine ordentliche Funktion unserer Website nicht gewährleistet wäre. Diese sind:

Google Fonts

Zur Darstellung von Schriften auf unserer Website verwenden wir den Dienst „Google Fonts“. Im Rahmen des Abrufs von Daten von diesem Anbieter, werden die unter „Webbrowser“ genannten Metadaten an den Anbieter übertragen.

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung, da sonst eine ordentliche Funktion unserer Website nicht gewährleistet wäre.

Dieser Dienst wird bereitgestellt von:

Google LLC

1600 Amphitheatre Parkway

Mountain View, CA 94043

Vereinigte Staaten von Amerika

Die Datenschutzerklärung zu diesem Dienst finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Google LLC entfernt diese Daten spätestens 60 Tage nach dem Abruf einer Schriftdatei.

Die Firma Google LLC befindet sich in einem Drittstaat, den Vereinigten Staaten von Amerika. Dort werden die Daten hin übertragen und verarbeitet. Google LLC hat sich dem Abkommen „Privacy Shield“ unterworfen, welches zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika besteht.

Google Content Delivery Network (Google Hosted Libraries)

Zur Einbindung von Scripts auf unserer Website verwenden wir den Dienst „Google Hosted Libraries“. Im Rahmen des Abrufs von Daten von diesem Anbieter, werden die unter „Webbrowser“ genannten Metadaten an den Anbieter übertragen.

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung, da sonst eine ordentliche Funktion unserer Website nicht gewährleistet wäre.

Dieser Dienst wird bereitgestellt von:

Google LLC

1600 Amphitheatre Parkway

Mountain View, CA 94043

Vereinigte Staaten von Amerika

Die Datenschutzerklärung zu diesem Dienst finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Google LLC entfernt diese Daten spätestens 60 Tage nach dem Abruf einer Skriptdatei.

Die Firma Google LLC befindet sich in einem Drittstaat, den Vereinigten Staaten von Amerika. Dort werden die Daten hin übertragen und verarbeitet. Google LLC hat sich dem Abkommen „Privacy Shield“ unterworfen, welches zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika besteht.

 

 

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung

Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO grundsätzlich die folgende Rechte zu:

 

  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) wenden.

 

 

Social Media

Wenn Sie auf unserer Seite stoßen, die Instagram-Funktionen (wie Instagrambilder oder Plug-ins) eingebaut haben, setzt sich Ihr Browser automatisch mit den Servern von Instagram in Verbindung. Dabei werden Daten an Instagram versandt, gespeichert und verarbeitet. Und zwar unabhängig, ob Sie ein Instagram-Konto haben oder nicht. Dazu zählen Informationen über unserer Webseite, über Ihren Computer, über getätigte Käufe, über Werbeanzeigen, die Sie sehen und wie Sie unser Angebot nutzen. Weiters werden auch Datum und Uhrzeit Ihrer Interaktion mit Instagram gespeichert. Wenn Sie ein Instagram-Konto haben bzw. eingeloggt sind, speichert Instagram deutlich mehr Daten über Sie.

 

Facebook unterscheidet zwischen Kundendaten und Eventdaten. Wir gehen davon aus, dass dies bei Instagram genau so der Fall ist. Kundendaten sind zum Beispiel Name, Adresse, Telefonnummer und IP-Adresse. Wichtig zu erwähnen ist, dass diese Kundendaten erst an Instagram übermittelt werden, wenn Sie zuvor „gehasht“ wurden. Hashing meint, ein Datensatz wird in eine Zeichenkette verwandelt. Dadurch kann man die Kontaktdaten verschlüsseln. Zudem werden auch die oben genannten „Event-Daten“ übermittelt. Unter „Event-Daten“ versteht Facebook – und folglich auch Instagram – Daten über Ihr Userverhalten. Es kann auch vorkommen, dass Kontaktdaten mit Event-Daten kombiniert werden. Die erhobenen Kontaktdaten werden mit den Daten, die Instagram bereits von Ihnen hat abgeglichen.

 

Über kleine Text-Dateien (Cookies), die meist in Ihrem Browser gesetzt werden, werden die gesammelten Daten an Facebook übermittelt. Je nach verwendeten Instagram-Funktionen und ob Sie selbst ein Instagram-Konto haben, werden unterschiedlich viele Daten gespeichert.

 

Wir gehen davon aus, dass bei Instagram die Datenverarbeitung gleich funktioniert wie bei Facebook. Das bedeutet: wenn Sie ein Instagram-Konto haben oder www.instagram.com besucht haben, hat Instagram zumindest ein Cookie gesetzt. Wenn das der Fall ist, sendet Ihr Browser über das Cookie Infos an Instagram, sobald Sie mit einer Instagram-Funktion in Berührung kommen. Spätestens nach 90 Tagen (nach Abgleichung) werden diese Daten wieder gelöscht bzw. anonymisiert. Obwohl wir uns intensiv mit der Datenverarbeitung von Instagram beschäftigt haben, können wir nicht ganz genau sagen, welche Daten Instagram exakt sammelt und speichert.